SV Weingarten 2007

Allgemeines

Liebe Mitglieder,

leider kam es beim Einzug der Mitgliedsbeiträge zu Fehlbuchungen. Dank der schnellen Hinweise, arbeiten wir schon daran, das Problem zu lösen und die Fehlbuchungen zu korrigieren.

Ansprechpartner ist unser Schatzmeister.

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    

Rückblick Mitgliederversammlung 

Am 12.04.2019, fand die ordentliche Mitgliederversammlung des SV Weingarten 2007 e.V. statt. Nach Begrüßung, Totengedenken und Eröffnung der Versammlung erstatteten die Vorstandsmitglieder und die Ausschussvorsitzenden Bericht über ihr jeweiliges Ressort. Es gab viele Dankesworte an die freiwilligen Helfer. Eine Frauenmannschaft, 2 Herrenmannschaften und 5 Jugendmannschaften starten für den Verein. Bedankt wurde sich auch bei den Sponsoren, die in jeglicher Form den Verein unterstützen. Auch der Kassenwart konnte von einer positiven Bilanz berichten. Nach dem Bericht der Kassenprüfer, die keinerlei Beanstandungen hatten folgte die Entlastung des Vorstandes. Als nächster Punkt folgten die Neuwahlen des Vorstandes.

Ergebnis der Neuwahlen:

  1. Vorsitzender: Günter Weller
  2. Vorsitzender: Wolfgang Zuck

Kassenwart:              Michael Winnige

Schriftführerin:          Sabine Otte-Weisheimer

Sportwart:                  Patrick Wassner

Jugendleiter:             Udo Bergdolt

Beisitzer:                   Soner Elci

Beisitzer:                   Jürgen Reis

Beisitzer:                   Steven Spielmann

Beisitzer:                   Tim Winnige

Beisitzer:                   Jörg Steiger

Beisitzer:                   Stefan Wassner

Als Kassenprüfer wurden Reinhold Löffler und Peter Zillgen gewählt.

Die Mitgliederversammlung endete mit einem Schlusswort des Vorsitzenden Günter Weller. Besonders bedankte er sich bei Werner Gerstle der nach 20 Jahren als Stadionsprecher seinen Rücktritt erklärte. Günter Weller begrüßte die neuen Mitglieder im Vorstand und forderte alle Mitglieder auf weiterhin ihren Verein zu unterstützen.

Der SV Weingarten bedankt sich bei seinen Sponsoren:

Am 07.04.2017, fand die ordentliche Mitgliederversammlung des SV Weingarten 2007 e.V. statt. Nach Begrüßung, Totengedenken und Eröffnung der Versammlung erstatteten die Vorstandsmitglieder und die Ausschussvorsitzenden Bericht über ihr jeweiliges Ressort. Es gab viele Dankesworte an die freiwilligen Helfer, ohne die kein Verein überleben kann. Im fußballerischen Bereich läuft es bei den Herren und Damen bislang sehr gut, auch die neue eigene Jugendabteilung findet regen Zuspruch. Hier suchen wir noch dringend Trainer und Betreuer. Bedankt wurde sich auch bei den Sponsoren, die in jeglicher Form den Verein unterstützen. Auch der Kassenwart konnte von einer positiven Bilanz berichten. Nach dem Bericht der Kassenprüfer, die keinerlei Beanstandungen hatten, folgte die Entlastung des Vorstandes. Danach wurde über eine vom Vorstand beantragte Satzungsänderung abgestimmt, die ohne Gegenstimme angenommen wurde (aufnahme des Amtes eines Jugendleiters in den Vorstand). Als nächster Punkt folgten die Neuwahlen des Vorstandes.

Ergebnis der Neuwahlen:

1. Vorsitzender:     Günter Weller
Stv. Vorsitzender:   Wolfgang Zuck
Kassenwart:          Michael Winnige
Schriftführerin:       Sabine Otte-Weisheimer
Sportwart:               Matthias Wassner
Jugendleiter:          Udo Bergdolt
Beisitzer:                 Thomas Blumenschein
Beisitzer:                 Soner Elci
Beisitzer:                 Jürgen Reis
Beisitzer:                 Manuel Röckel
Beisitzer:                 Steven Spielmann
Beisitzer:                 Tim Winnige

Als Kassenprüfer wurden Reinhold Löffler und Peter Zillgen gewählt.

Die Mitgliederversammlung endete mit einem Schlusswort des Vorsitzenden Günter Weller der sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit bedankte. Er begrüßte die neuen Mitglieder im Vorstand und forderte alle Mitglieder auf weiterhin ihren Verein zu unterstützen.

Unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen findet am Freitag, 07.04.2017, um 19:00 Uhr im 1. OG der Sportstätten statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Über reges Interesse und zahlreiches Erscheinen freut sich die Vorstandschaft.

Die Tagesordnung:
1. Begrüßung
1.1 Eröffnung der Mitgliederversammlung
1.2 Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
1.3 Feststellung der Beschlussfähigkeit
1.4 Genehmigung der Tagesordnung
2. Jahresbericht des Vorstands und Aussprache
3. Jahresbericht der Ausschüsse und Aussprache
4. Finanzbericht des Kassenwarts und Aussprache
5. Bericht der Kassenprüfer und Aussprache
6. Entlastung des Vorstands
7. Beschlussfassung über satzungsgemäß gestellte Anträge
8. Neuwahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer
9. Verschiedenes
10. Schlusswort des 1. Vorsitzenden

Anträge, die in TOP 7 aufgenommen werden sollen, bitten wir gemäß §11 (9) der Satzung des SV Weingarten 2007 e.V. bis zum 24.03.2017 schriftlich beim Vorstand einzureichen. Dringlichkeitsanträge sind nur satzungsgemäß, wenn diese von den anwesenden Mitgliedern mit einer 2/3-Mehrheit in die Tagesordnung aufgenommen werden.

(Termin wurde verlegt! Ursprünglicher Termin: 27.03.2015)

Unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet am Freitag, 08.04.2016, um 19:00 Uhr im 1. OG der Sportstätten statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Über reges Interesse und zahlreiches Erscheinen freut sich die Vorstandschaft.

Die Tagesordnung:
1. Begrüßung
1.1 Eröffnung der Mitgliederversammlung
1.2 Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
1.3 Feststellung der Beschlussfähigkeit
1.4 Genehmigung der Tagesordnung
2. Jahresbericht des Vorstands und Aussprache
3. Jahresbericht der Ausschüsse und Aussprache
4. Finanzbericht des Kassenwarts und Aussprache
5. Bericht der Kassenprüfer und Aussprache
6. Entlastung des Vorstands
7. Satzungsgemäß gestellte Anträge
8. Verschiedenes
9. Schlusswort des 1. Vorsitzenden

Anträge, die in TOP 7 aufgenommen werden sollen, bitten wir gemäß §11 (9) der Satzung des SV Weingarten 2007 e.V. bis zum 25.03.2016 schriftlich beim Vorstand einzureichen. Dringlichkeitsanträge sind nur satzungsgemäß, wenn diese von den anwesenden Mitgliedern mit einer 2/3-Mehrheit in die Tagesordnung aufgenommen werden.

(Termin wurde verlegt! Ursprünglicher Termin: 27.03.2015)

Unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen findet am Donnerstag, 07.05.2015, um 19:00 Uhr im 1. OG der Sportstätten statt (Termin wurde verlegt! Ursprünglicher Termin war der 27.03.2015). Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Über reges Interesse und zahlreiches Erscheinen freut sich die Vorstandschaft.

Die Tagesordnung:
1. Begrüßung
1.1 Eröffnung der Mitgliederversammlung
1.2 Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
1.3 Feststellung der Beschlussfähigkeit
1.4 Genehmigung der Tagesordnung
2. Jahresbericht des Vorstands und Aussprache
3. Jahresbericht der Ausschüsse und Aussprache
4. Finanzbericht des Kassenwarts und Aussprache
5. Bericht der Kassenprüfer und Aussprache
6. Entlastung des Vorstands
7. Beschlussfassung über satzungsgemäß gestellte Anträge
8. Neuwahlen des Vorstands
9. Verschiedenes
10. Schlusswort des 1. Vorsitzenden

Anträge, die in TOP 7 aufgenommen werden sollen, bitten wir gemäß §11 (9) der Satzung des SV Weingarten 2007 e.V. bis zum 23.04.2015 schriftlich beim Vorstand einzureichen. Dringlichkeitsanträge sind nur satzungsgemäß, wenn diese von den anwesenden Mitgliedern mit einer 2/3-Mehrheit in die Tagesordnung aufgenommen werden.

(Termin wurde verlegt! Ursprünglicher Termin: 27.03.2015)

Auf unserer Mitgliederversammlung am 07.05.2015 gab es viel Lob für die fleißigen Helfer, die den SVW regelmäßig unterstützen, aber auch kritische Worte zur aktuellen Situation des Vereins. Nach den Berichten aus der Vorstandschaft und den Ausschüssen sowie der anschließenden Aussprachen folgten die Neuwahlen.
Das Ergebnis:
1. Vorsitzender        Günter Weller
2. Vorsitzender        Dr. Wolfgang Zuck
Kassenwart             Michael Winnige
Schriftführerin         Sabine Otte-Weisheimer
Sportwart                 konnte nicht besetzt werden
Beisitzer                   Stefan Geißert
                                   Günter Pfirrmann
                                   Steven Spielmann
                                   Jürgen Reis
                                   Soner Elci
                                   Markus Scharrer
Kassenprüfer          Peter Zillgen
                                   Reinhold Löffler

Zum Abschluss bedankte sich der 1. Vorsitzende bei Helfern u. Sponsoren und rief alle Mitglieder eindringlich dazu auf, zum Wohle des Vereins gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Nach zwei Stunden waren alles Tagesordnungspunkte abgearbeitet, und der 1. Vorsitzende bedankte sich in seinem Schlusswort für das ihm entgegengebrachte Vertrauen sowie die hervorragende Zusammenarbeit mit seinen Vorstandskollegen.

Am Freitag, 11.04.2014, fand im 1. OG der Sportstätten unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung statt. Nach Eröffnung der Versammlung durch unseren 1. Vorsitzenden, Günter Weller, wurde zunächst mit einer Schweigeminute unserer verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht, ehe die Tagesordnung Punkt für Punkt abgearbeitet wurde. Vorstandschaft, Kassenwart, Abteilungsleiter und Ausschüsse erstatteten Bericht über die Ereignisse des vergangenen Jahres und gaben einen Überblick über die Planung für das laufende Jahr. Besonders erfreut zeigte man sich über die Ergebnisse der letzten Spiele unserer Aktiven, die auf dem besten Weg sind den Klassenerhalt zu sichern, sowie über den erfolgreichen Ausbau unseres Breitensportangebots. Es gab viel Lob und Dank für die zahlreichen Helfer, die den SVW im zurückliegenden Jahr so fleißig unterstützt haben. Nach dem Bericht der Kassenprüfer, die keine Beanstandungen an der Kassenführung hatten, wurde die Vorstandschaft entlastet. Satzungsgemäß gestellte oder Dringlichkeitsanträge lagen nicht vor.
Nach knapp anderthalb Stunden schloss Günter Weller die Versammlung mit Dankesworten an alle engagierten Mitglieder sowie seine Vorstandskollegen und dem Aufruf, den SVW weiter nach allen Kräften zu unterstützen.