SV Weingarten 2007

Ergebnisse Meisterschaftsrunde:

13.08.2017, SV Weingarten II – SV Freisbach                   2:4 (0:2)
Tore: Himmet Sahan (FE), Himmet Sahan

Im Derby gegen Freisbach hatte die neu formierte Mannschaft von Trainer Andre Grüner und Frank Thurecht noch Probleme den richtigen Spielfluss zu finden. Ab der 30 Min. waren die Gäste beim Spielstand von 0:0 wegen einer gelb/roten Karte in Unterzahl. Dem SVW gelang es jedoch nicht dies auszunutzen. Viele Fehlpässe und falsche Laufwege prägten das Weingärtner Spiel. Die Mannschaft agierte zu defensiv und konnte daher keine nennenswerten Torchancen ausspielen. Die Gäste hingegen spielten passend zum Derby ein klassisches Pressingspiel und erspielten sich mehrere Torchancen. So war der Halbzeitstand von 0:2 in Unterzahl mehr als verdient. Die zweite Hälfte eröffneten die Gäste in der 47 Min. mit dem Tor zum 0:3. Erst dann wagte sich der SVW offensiv mitzuspielen. Himmet Sahan traf zum 1:3 per Foulelfmeter. Durch eine Unachtsamkeit der Abwehr erhöhten jedoch die Gäste zum 1:4. Himmet Sahan konnte danach zum 2:4 verkürzen. Himmet Sahan und Soner Elci lag das 3:4 zehn Minuten vor Ende zu Füßen, jedoch beide erfolglos. Danach tat sich auf beiden Seiten nicht mehr viel.

13.08.2017, SV Weingarten – 1.FC Haßloch II                  4:0 (0:1)
Tore: Fatih Bagci, 6. Min (Kaiser), Müller Steffen, 61 Min. (Sommer), Dominik Bonifart 65. Min (Kruse), Stefan Bonifart (Sommer)

Zum Auftakt der neuen Saison trat der SVW gut vorbereitet und eingespielt auf. Die Erkenntnisse aus den vielen Vorbereitungsspiele haben sich bemerkbar gemacht. Kleine Abstimmungsprobleme und individuelle Fehler wurden durch die Laufbereitschaft und den Willen zum Sieg übertrumpft.
Nach einer Freistoßflanke durch Pascal Kaiser, köpfte Fatih Bagci zum 1:0 ein. Erneut per Kopf traf dieses Mal Steffen Müller nach präziser Flanke (Jens Sommer) zum 2:0. Aller guten Dinge sind drei dachte sich Dominik Bonifart als er nach einer Flanke von Nico Kruse das Runde ins Eckige zum 3:0 köpfte. Das 4:0 leitete Yves Schneider mit einem Pass zu Sommer ein, dessen Flanke beim Torschützen Stefan Bonifart ankam.

Vorschau:

C-Klasse Rhein-Mittelhaardt Staffel Süd, 2. Spieltag
Sonntag, 20.08.2017, 13:30 Uhr  
FV Dudenhofen III – SV Weingarten II

B-Klasse Rhein-Mittelhaardt Süd, 2. Spieltag
Sonntag, 20.08.2017, 12:30 Uhr  
FV Berghausen II – SV Weingarten

Ergebnisse der Testspiele:

Fritz Walter Cup 2017 in Freimersheim

04.07.2017, SV Weingarten – TSV Venningen/Fischlingen       0:1

07.07.2017, SV Weingarten – TSV Venningen/Fischlingen       3:0
Tore: Marwin Kripp, Fatih Bagci, Stefan Bonifart
Nach dem Halbfinalist Gommersheim kurzfristig absagte durfte der SVW nochmal gegen Venningen/Fischlingen im Halbfinale ran. Die Revanche war perfekt. Marwin Kripp, Fatih Bagci und Stefan Bonifart trafen zum 3:0 Endergebnis.

09.07.2017, SV Weingarten – FV Dudenhofen II                       0:3
Im Finale trat der SVW gegen den klassenhöheren Gegner aus Dudenhofen an. In der ersten Hälfte war das Spiel eher ausgeglichen und auf Augenhöhe. Erst in der zweiten Hälfte machte sich ein Klassenunterschied bemerkbar, in dem Dudenhofen durch drei individuellen Aktionen den Ball hinter die Torlinie brachte. Torhüter Nazmi Seyman konnte durch eine starke Partie noch schlimmeres verhindern. Der SVW belegte somit den 2. Platz im diesjährigen Fritz Walter Cup.  

09.07.2017, SV Weingarten II – FC Lustadt II                           3:0 (2:0)
Tore: Soner Elci, Daniel Isufaj, Alexander Schüssler
Im ersten offiziellen Testspiel gewann der SVW II verdient gegen den FCL II.
Mit Toren von Soner Elci (4.min) und Daniel Isufaj (27 min.) ging der SVW verdient in die Pause. Mit etwas mehr Konsequenz vorm Tor hätten die Gastgeber bis dato höher führen können. Bei Temperaturen um 31°C taten sich beide Mannschaften schwer, das Tempo in der zweiten Halbzeit dauerhaft auf hohen Niveau zu halten. Der SVW schaltete daher in der zweiten Hälfte auf ein schnelles Konterspiel um. Der FCL bemühte sich Torchancen herauszuspielen, die entweder durch die starke Abwehrreihe mit Manuel Röckel, Steffen Hass und Furkan Ekren oder durch Torwart Samuel Klein egalisiert wurden. Den Gästen schwanden allmählich die letzten Kräfte. So gelang es Alexander Schüssler nach Zusammenspiel von Soner Elci und Dario Dörendahl in der 62 min. das Tor zum 3:0 Endstand. Das Trainerduo Andre Grüner und Frank Thurecht war über den Spielverlauf sehr zufrieden und stellten Taktik und Mannschaft situationsbedingt clever um.

Sponsoren

Aktuelle Termine

08. August 2017
17:00 - 18:00
G-Junioren Training
19. Dezember 2017
17:00 - 18:00
G-Junioren Training
19. Dezember 2017
17:00 - 18:30
E-1-Junioren Training
19. Dezember 2017
17:00 - 18:30
D-Junioren Training
19. Dezember 2017
17:00 - 18:30
C-Junioren Training
20. Dezember 2017
17:00 - 18:30
E-2-Junioren Training
21. Dezember 2017
17:00 - 18:30
E-1-Junioren Training
21. Dezember 2017
17:00 - 18:30
D-Junioren Training
21. Dezember 2017
17:00 - 18:30
C-Junioren Training
21. Dezember 2017
17:00 - 18:00
F-Junioren Training