SV Weingarten 2007

Ergebnisse B-Klasse Rhein-Mittelhaardt Süd:

03.09.2017, VfL 1934 Elmstein – SV Weingarten              1:4 (0:1)
Tore: Nico Kruse, Steffen Müller, Harun Karagül, Maik Spielmann
Der SVW bestimmte den Takt in der ersten Halbzeit und ging durch Nico Kruse in der 12. Minute in Führung. Elmstein konnte kaum Akzente setzen und scheiterte immer wieder an der Abwehrreihe.  In der zweiten Hälfte gingen die Gastgeber härter in die Zweikämpfe rein. Das Spiel wurde kampfbetonter und viele Fouls prägten das Spiel. Durch einen Abstimmungsfehler in der Defensive konnten die Gastgeber in der 60. Minute ausgleichen. Direkt im Anschluss, in Spielminute 62, konnte Steffen Müller den 1:2 Führungstreffer für den SVW erzielen. Nach vielen kampfbetonten Szenen auf beiden Seiten machte Harun Karagül nach Ecke per Kopf den Sieg in der 82. Min. klar. Kurz vor Abpfiff konnte Maik Spielmann zum 1:4 Endergebnis erhöhen.

26.08.2017, SV Weingarten – SG Edesheim/Roschbach                     1:1 (1:0)
Tor: Harun Karagül (13. Min., FE)     
Gegen einen Gegner auf Augenhöhe kamen auf beiden Seiten wenig Torchancen zustande. Harun Karagül verwandelte einen Elfmeter (Foul an Maik Spielmann) zum 1:0 Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte war das Spiel sehr ausgeglichen, wobei die Gäste in der Defensive kompakter standen und es für die Offensive schwer war vor das Tor durchzubrechen. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehrreihe gelang es den Gästen in der 51. Min. zum 1:1 auszugleichen. In der restlichen Spielzeit fehlten beiden Mannschaften die richtigen Akzente um weitere nennenswerte Torchancen herauszuspielen.

 Ergebnisse C-Klasse Rhein-Mittelhaardt Süd:

26.08.2017, SV Weingarten – ASV Harthausen II             2:3 (1:2)
Tore: Jonas Gödelmann, Alexander Schüssler
Der SVW kam besser in die Partie. Zwei hochkarätige Chancen wurden leichtfertig vergeben. So kam es wie es kommen musste und die Gäste gingen mit der ersten Torchance in Führung. Jonas Gödelmann konnte jedoch direkt im Gegenzug wieder ausgleichen. Kurz vor der Pause konnten die Gäste wegen einer fehlenden Abstimmung in der SVW Abwehrreihe erneut in Führung gehen. Nach der Halbzeit bauten die Gäste durch einen fragwürdigen Elfmeter den Vorsprung auf 3:1 aus. Das war das Signal für den SVW nochmal aufzudrehen. Alexander Schüssler verkürzte auf 2:3. Die letzten 20 Minuten gehörten fast nur noch dem SVW. Viele Szenen vor dem Torraum, die jedoch nicht erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Ein Unentschieden wäre mehr als verdient gewesen.

Sponsoren

Aktuelle Termine

08. August 2017
17:00 - 18:00
G-Junioren Training
19. Dezember 2017
17:00 - 18:00
G-Junioren Training
19. Dezember 2017
17:00 - 18:30
E-1-Junioren Training
19. Dezember 2017
17:00 - 18:30
D-Junioren Training
19. Dezember 2017
17:00 - 18:30
C-Junioren Training
20. Dezember 2017
17:00 - 18:30
E-2-Junioren Training
21. Dezember 2017
17:00 - 18:30
E-1-Junioren Training
21. Dezember 2017
17:00 - 18:30
D-Junioren Training
21. Dezember 2017
17:00 - 18:30
C-Junioren Training
21. Dezember 2017
17:00 - 18:00
F-Junioren Training