SV Weingarten 2007

Verein

Rückblick „Wild African Beach Party”
Am Samstag, 12.06.10, fand auf dem Parkplatz vor den Sportstätten eine Beachparty mit afrikanischem Flair statt. Organisiert wurde dieses heiße Event von der 1. Mannschaft des SVW. Obwohl die Temperaturen nicht gerade hochsommerlich waren, fanden sich doch zahlreiche Besucher am Arena-Strand ein, um zur fetzigen Musik von DJ Branco zu tanzen. Und wer nicht tanzen wollte, konnte bei einem Cocktail in geselliger Runde den Abend genießen. Die Stimmung war ausgelassen, und es wurde gefeiert bis in die frühen Morgenstunden – eine gelungene Veranstaltung!

Zumtanz in den  mai 2010-04 ersten Mal in unserer jungen Vereinsgeschichte haben wir am 30.04.2010 einen Tanz in den Mai veranstaltet. Aller Anfang ist schwer und so muss man an dieser Stelle offen zugeben, dass ein paar Gäste mehr der Veranstaltung gut getan hätten. Diejenigen, die den Weg ins 1. OG der Sportstätten gefunden hatten, erlebten aber dennoch einen unterhaltsamen Abend, an dem viel getanzt und viel gelacht wurde. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den „AH-Mädels“, die sich um die Bewirtung der Gäste kümmerten, bei DJ Branco, der den Tänzern ordentlich einheizte und bei allen anderen, die ihren Teil zu diesem gelungenen Abend beigetragen haben.

Am Freitag, den  04.12. fand im Sportheim unsere diesjährige Weihnachtsfeier für die Erwachsenen statt. Der Abend begann gemütlich mit einem kleinen Sektempfang, bevor dann das Büffet eröffnet wurde, mit dem uns die Gaststätte „Zum Schwanen“ verwöhnte. Satt und zufrieden lauschten die Gäste nun dem Jahresrückblick unseres 1. Vorstands, Herwig Hammer. Da waren in Sachen Fußball der verpasste Aufstieg und der Trainerwechsel. Daneben wurde die kürzlich veranstaltete Tanzshow „Oriental Dreams“, die ein großer Erfolg war, besonders hervorgehoben. Im Breitensport fehle es in einigen Abteilungen noch an aktiven Mitgliedern; das zu ändern müsse eines der Ziele für das kommende Jahr sein.

Im Anschluss an den Rückblick wurden Mitglieder geehrt, die sich besonders um den Verein verdient gemacht haben. Und dann meldete sich auch noch der Nikolaus zu Wort. Er bedachte jeden Spieler der 1. Mannschaft  mit einem kleinen Gedicht und bescherte letztlich alle aktiven Fußballer und „Breitensportler“ mit einer Regenjacke des SV Weingarten. Danach konnte endlich die mit Spannung erwartete Tombola starten. Viele tolle Preise, die überwiegend von Weingartener Geschäftsleuten gespendet wurden, warteten auf die glücklichen Gewinner. Damit war der offizielle Teil zu Ende und alle Beteiligten ließen die Feier gemütlich ausklingen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bedanken bei allen Sponsoren sowie den zahlreichen fleißigen Helfern, die uns und unseren Gästen einen gelungenen Abend bescherten.

Am Samstag, den 05.12. fand dann unsere Kinder-Weihnachtsfeier statt, die ebenfalls ein voller Erfolg war. Nach der offiziellen Begrüßung konnten sich unsere kleinen Gäste und ihre Familien zunächst an unserem reichhaltigen Kuchenbüffet stärken. Es folgten eine Vorführung der Nachwuchsturner und  eine Darbietung der Kindertanztruppe, für die unsere kleinen Sportler viel Applaus ernteten. Im Anschluss dankte unser 2. Vorstand, Dr. Wolfgang Zuck, den Leitern der Kinderabteilungen, zu denen auch die Fußball-Bambini gehören, für ihr großes Engagement, mit dem sie sich der Nachwuchsarbeit widmen. Der Nikolaus durfte an diesem Nachmittag natürlich auch nicht fehlen. Er wurde freudig begrüßt und beschenkte alle Kinder mit einer kleinen Überraschung. Zu guter letzt wartete noch ein kulinarischer Höhepunkt auf die Gäste: Ein Büffet mit „Kinder-Lieblingsessen“, das uns wiederum vom Gasthaus „Zum Schwanen“ serviert wurde. Für den gelungenen Nachmittag bedanken wir uns bei allen fleißigen Helfern und den großzügigen Kuchenspendern.

Wir laden alle „Wingerter“ herzlich ein zur Teilnahme an unserem traditionellen Dorfturnier. In diesem Jahr findet das Turnier von 26.05. bis 28.05.2010 statt. Teilnehmen können Vereine, Hobbymannschaften und sonstige Interessensgruppen.  Dabei sein ist alles!

Das Mindestalter für die Teilnahme liegt bei 13 Jahren. Als aktiver Spieler zählt, wer im laufenden Spieljahr aktiv am Rundenspielbetrieb teilnimmt bzw. teilgenommen hat und das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Jugendspieler gelten nur dann als aktive Spieler, wenn sie eine Spielberechtigung für die A-Junioren haben. Details entnehmen Sie bitte der Turnierordnung.

Bitte unbedingt berücksichtigen: Anmeldung bis spätestens 10.05.2011 im Gasthaus „Zum Schwanen“. An diesem Tag findet dann auch schon die Gruppenauslosung statt, und zwar um 20 Uhr an den Sportstätten (Pub). Dazu sollte mindestens ein Vertreter jeder Mannschaft anwesend sein. Meldebögen und Turnierordnung gibt es hier im Downloadbereich, im Gasthaus zum Schwanen oder bei Steven Spielmann (Tel.: 0176 – 93121216). Dort erhalten Sie auch die nötigen Informationen zur Turnierordnung. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen uns auf ein spannendes und unterhaltsames Turnier.

Am 14. November fand in der Sporthalle Weingarten  die Tanzshow „Oriental Dreams – getanzte Träume aus dem Orient“ statt, bei der die Kindertanzgruppe „Aladdin“ des SV Weingarten und alle orientalischen Tanzgruppen des Tanz-Treff-Thiele Speyer  mitwirkten (einige Fotos in unserer Fotogalerie).

Die Veranstaltung unter der Leitung von Zaphira Petra Karsch wurde in Zusammenarbeit mit dem SV Weingarten 2007 e.V. organisiert. Fast 300 begeisterte Zuschauer erlebten ein abwechslungsreiches Programm, gespickt mit interessanten  Informationen zum Orientalischen Tanz, vermittelt von Moderator Gerd Buchheit. Eingestimmt wurde das Publikum mit einer fröhlichen Darbietung der Kindergruppe „Aladdin“ und der Solistin „Enritah“ mit ihrem gefühlvollen Doppelschleiertanz. Neben temperamentvollen Gruppentänzen auf arabische Popmusik oder im Stile des Arabic Flamenco präsentierte Zaphira einen Schleierfächertanz mit erstaunlichen Effekten. Die farbenfrohe Bollywood-Fusion als Abschluss des ersten Teils der Show riss die Zuschauer endgültig zu „Zugabe“-Rufen hin. Nach der Pause überraschten die Gruppen „El Fayoum“ und „El Jawahir“ mit kraftvollen Tribal-Tänzen und „Maisha“ mit einem Federfächertanz auf den James Bond Klassiker „Goldfinger“. Neben weiteren Darbietungen aus den Bereichen Pop, Schleiertanz und einem folkloristischen Tamburintanz  folgte klassischer Bauchtanz, gekonnt dargeboten durch die Tanzgruppe „El Fayoum“.  Danach wurde den Zuschauern  als Höhepunkt und Abschluss der Show eine Pharaonische Phantasie gezeigt: zu Beginn ein stimmungsvoller Kerzentanz, bei dem Kerzen auf auf dem Kopf platzierten Tellern balanciert wurden. Eine Augenweide war der anschließende mitreißende Gruppentanz mit großen goldenen Isis Wings im Stile des pharaonischen Tanzes. Nach dem zweistündigen Programm wurden die rund 40 Tänzerinnen mit viel Applaus vom restlos begeisterten Publikum bedacht.

Die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern sollten einem guten Zweck gespendet werden, so wie es bei der letzten Tanzshow „Orient Express“ in 2006 der Fall war.

Kürzlich war es nun soweit: die Spenden konnten übergeben werden. € 160,- gehen an den Radiosender „Radio Regenbogen“ für die Spendenaktion „Kinder unterm Regenbogen“ und 400,- wollen die Veranstalter zur direkten Hilfe vor Ort nutzen. So konnte sich Familie Leibeck aus Lingenfeld über diesen Betrag freuen. Tochter Franziska  erlitt vor 2 Jahren einen Schlaganfall und war halbseitig gelähmt. Nach vielen Therapiemaßnahmen geht es ihr schon besser. Die Freude war groß über den unerwarteten Zuschuss zum heißersehnten Therapiefahrrad.