SV Weingarten 2007

Verein

Auch in diesem Jahr greifen wir die Tradition unseres Dorfturniers wieder auf und laden Sie und Ihre Mannschaft herzlich ein zum Dorfturnier 2014. In der Zeit von Donnerstag, 05.06., bis Samstag, 07.06.2014, wird die Arena in Weingarten täglich Austragungsort spannender Fußballspiele sein, um die beste Weingartner Freizeitmannschaft in Sachen Fußball zu ermitteln. Teilnehmen können Vereine, Hobbymannschaften und sonstige Interessengruppen mit Bezug zu Weingarten. Die Meldegebühr beträgt 30 € und wird am letzten Turniertag an die erschienenen Mannschaften zurückgezahlt. Meldebögen und Turnierordnung erhalten Sie im Pub sowie unten angehängt. Anmeldung und Entrichtung der Meldegebühr bitte bis spätestens Dienstag, 13.05.2014 bei Günter Weller, Hainbachstraße 3, Weingarten (Tel. 8989). An diesem Tag findet um 20:00 Uhr im Pub des Sportheims die Gruppenauslosung statt. Dazu sollte ein Vertreter Ihrer Mannschaft anwesend sein.
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Steven Spielmann (Tel. 0176-93121216, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf eine rege Teilnahme der Mannschaften sowie ein erfolgreiches Gelingen des Turniers.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Einladung 2014-04-18.pdf)Einladung.pdf[Einladung zum Dorfturnier 2014][005]114 kB
Diese Datei herunterladen (Meldebogen 2014-04-18.pdf)Meldebogen.pdf[Meldebogen zum Dorfturnier 2014][010]118 kB
Diese Datei herunterladen (Turnierordnung 2014-04-18.pdf)Turnierordnung.pdf[Turnierordnung zum Dorfturnier 2014][020]116 kB

Am Samstag, 01.03.2014, veranstaltet der SVW mit Unterstützung der Gaststätte „Zum Schwanen“ in der Turnhalle Weingarten Kinderfasching. Auf dem Programm steht u.a. eine Aufführung der Krümel- und Kindergarde Lustadt. Beginn der Veranstaltung ist um 14:11 Uhr, der Eintritt kostet 1,50 €. Für ausgelassene Stimmung und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wir freuen uns auf zahlreiche große und kleine Narren.

Jahresabschluss 2013 300

Am 29./30.11. fanden im 1. OG der Arena die beiden Jahresabschlussfeiern des SVW statt. Am Freitag standen die Kinder des Vereins im Mittelpunkt. Den Jugendtrainern, auf deren Schultern die Nachwuchsarbeit lastet, wurden als kleines Dankeschön für ihr Engagement Weinpräsente überreicht. Die Kinder gingen natürlich auch nicht leer aus. Die kleinen Turner/innen durften sich über einen neuen Turnbeutel freuen, während die Nachwuchskicker mit einer Fußballschuhtasche beschenkt wurden. Nach der Bescherung stärkten sich alle erst einmal am leckeren Buffet, das Manuela Geißert vom Gasthaus „Zum Schwanen“ für die Gäste gezaubert hatte. Gezaubert wurde auch zum Abschluss der Feier: Merlin sorgte bei Groß und Klein für beste Unterhaltung, und die Kinder durften beim Zaubern auch kräftig mithelfen. Alles in allem blickte man am Ende der Veranstaltung in viele zufriedene Gesichter. Eine rundum gelungene Feier. Ermöglicht haben dies in erster Linie die drei Organisatoren der Kinderfeier – Carmen Breuning, Steven und Susanne Spielmann – bei denen wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

Am Samstag stand dann der Jahresabschluss für die Erwachsenen auf dem Programm. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung gefolgt und erfreuten sich zunächst am sehr ansprechenden Büffet, das wiederum Manuela Geißert liebevoll arrangiert hatte. Es folgte der offizielle Teil, in dem den engagierten Vereinsmitgliedern und Trainern für die geleistete Arbeit gedankt wurde. Auch an diesem Abend wurden als Anerkennung Präsente überreicht. Danach berichteten die Abteilungsleiter mit zum Teil kritischen, überwiegend jedoch lobenden Worten über die Aktivitäten in den jeweiligen Abteilungen und ehrten ihrerseits besonders verdiente Mitglieder. Die anschließende Tombola, die von unserer 1. Mannschaft organisiert und durchgeführt wurde, fand großen Zuspruch. Nach der Auslosung des Hauptgewinners, der sich über einen Flachbildfernseher freuen durfte, begann der gemütliche Teil des Abends, bei dem zur Musik von DJ Kalle das Tanzbein geschwungen wurde. Auch diese Veranstaltung war ein voller Erfolg. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen fleißigen Helfern, die für die beiden Feiern gewienert, organisiert und dekoriert haben oder im Ausschank für das leibliche Wohl sorgten.

Die Vorstandschaft

Bilder beider Feiern sind wie immer in unserer Fotogalerie zu finden.

Hhnchen Pommes 300Der SVW veranstaltet am Freitag, 31.01.2014, ab 17:00 Uhr im 1. OG der Arena einen Hähnchenabend. Die frittierten Hähnchen werden frisch zubereitet und mit verschiedenen Beilagen serviert (auch zum Mitnehmen).

Wir würden uns freuen, zahlreiche große und kleine Gäste begrüßen zu dürfen.

Hier der Flyer, der in der nächsten Woche in Weingarten und Umgebung verteilt wird:

Hhnchen 2014-01-14 400

Trotz der unglücklichen Witterungsbedingungen war unser diesjähriges Dorfturnier wieder ein voller Erfolg. Insgesamt elf Mannschaften kämpften um den Turniersieg. Nach einem spannenden Endspiel, in dem jedoch keiner der Finalisten ein Tor erzielen konnte, setzte sich das Team Istanblue 61 schließlich im Neunmeterschießen mit 5:4 gegen Die Feldarbeiter durch. Der große Wanderpokal der Ortsgemeinde wurde dieses Jahr in Vertretung des erkrankten Ortsbürgermeister, Thomas Krauß, vom 1. Beigeordneten Stefan Becker überreicht.

Die Platzierungen:Dorfturnier Turniersieger 2013 300
1. Istanblue 61
2. Die Feldarbeiter
3. AH
4. Schwanenelf
5. Käsekicker
6. FCK Fanclub 2
7. Sports for Everybody
8. FCK Fanclub 1
9. Musikverein
10. Türkgücu
11. Wingerder Gemää

Neben den Pokalen für jede Mannschaft und Preisgeldern für die drei Erstplatzierten wurden auch in diesem Jahr zahlreiche Sonderpreise verliehen.

Fairnesspokal:
Wingerder Gemää

Beste Torhüter:
1. Moritz Schäfer (Musikverein)
2. Werner „Noller“ Markuse (FCK Fanclub 2)

Beste Torschützen:
1. Engin Koc (AH)
2. Yves Schneider (Die Feldarbeiter)
3. Sascha Vitan (FCK Fanclub 2)

Ältester Teilnehmer:
Peter Settelmeyer (65 J.)

Jüngster Teilnehmer:
Marc Schneider (13 J.)

Einzige weibliche Teilnehmerin:
Ellen Purpur

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei den zahlreichen Helfern, die für das leibliche Wohl sorgten. Ein besonderer Dank gilt unserem fast schon legendären Stadionsprecher Werner Gerstle sowie den Organisatoren, die auch die Turnierleitung übernahmen, Dr. Wolfgang Zuck und Steven Spielmann.